Die traditionellen keltischen Eheringe

Die Wahl eines Eherings kann monatelange Debatten zwischen Ihnen und Ihrem zukünftigen Ehepartner nach sich ziehen. Wenn der keltische Ehering Ihre endgültige Wahl ist, dann haben Sie sich nicht nur für etwas Schönes entschieden, sondern auch für etwas, das eine Traditionsgeschichte mit sich bringt.

Ihre Eheringe sollten so sein, dass sie die unsterbliche Liebe widerspiegeln, die Sie füreinander haben. Versuchen Sie, einen Ring auszuwählen, den Sie für immer schätzen könnten und der in den kommenden Jahren nicht aus der Mode kommt. Gehen Sie voran und kaufen Sie einen Diamant-Ehering, wenn Sie es sich leisten können. Es wird sicher ein Lächeln auf das Gesicht Ihrer Liebsten zaubern. Und wenn Sie sich für einen keltischen Ehering entschieden haben, dann haben Sie wahrscheinlich auch das Richtige gewählt.

Die Geschichten hinter dem keltischen Ehering

Hier sind einige Gründe, warum keltische Ringe so beliebt sind.

Die Geschichte hinter diesen Ringen reicht trauringe selber schmieden bis ins 16. Jahrhundert zurück. Diese Ringe waren ein Symbol für Liebe und Ausdruck. Diese traditionellen Symbole haben ihren Ursprung in Claddaugh in Irland. Ein Mann namens Richard Joyce wurde von den Piraten entführt. Er entwarf einen Ring, um die Liebe auszudrücken, die er für ein Mädchen empfand, das er zurückgelassen hatte. Dieser Ring bestand aus einem Herz, das seine unsterbliche Liebe zeigte, einer Krone, die seine Loyalität symbolisierte, und aus Händen, die Freundschaft zeigen sollten. Als dieser Mann einige Jahre später zurückkehrte, stellte er fest, dass seine Geliebte immer noch unverheiratet war. Dann schenkte er ihr diesen Ring und seitdem werden diese keltischen Eheringe von Jungvermählten getragen.
Eine andere Version besagt, dass das Ringdesign von einem jungen Mann, der von den Sarazenen gefangen genommen worden war, von den Kreuzfahrern mitgebracht wurde.
Welche Geschichte und Tradition auch immer hinter diesen Eheringen steckt, sie sind mittlerweile zu einem Symbol purer Liebe und Zuneigung geworden. Das Herz in der Mitte des Rings symbolisiert die Liebe, die Hände die Freundschaft und die Krone ein Symbol der Treue. Wenn der Ring an der linken Hand getragen wird und nach innen zeigt, heißt es, dass das Herz gesprochen ist. Wenn Sie nicht angebunden sind, wird empfohlen, den Ring an der rechten Hand zu tragen, die ebenfalls nach außen zeigt. Damals wurde der von Richard Joyce entworfene Ring von Mutter zu Tochter weitergegeben und galt mit großem Stolz als Erbstück.

Die Trägerin des keltischen Eherings deutet an, dass die beiden glücklich verheiratet sind und ihre Liebe und Freundschaft ewig halten würden. Es ist sicherlich ein einzigartiger Ehering und Sie können ihn im Internet kaufen, wenn er nicht in Ihrem örtlichen Juweliergeschäft erhältlich ist. Aber stellen Sie einfach sicher, dass sich Ihre keltischen Eheringe als der perfekteste und romantischste Ring für Sie beide als Paar erweisen.

Wenn der keltische Ehering [http://www.weddings-marriages.com/wedding-rings/celtric-wedding-ring.html] Ihre endgültige Wahl ist, dann haben Sie sich nicht nur für etwas Schönes entschieden, sondern auch für etwas, das eine lange Tradition hat damit. Um mehr über Eheringe zu erfahren, melden Sie sich bitte bei wedding-marriages [http://www.weddings-marriages.com] an.